Benno van Aerssen

Benno van Aerssen (Jahrgang 1964) stammt aus einer alten Tessiner Künstler- und Kirchenmalerfamilie und ist am Niederrhein groß geworden.

Nach seinem Abitur (1984) führte ihn sein Berufsweg von der technischen Dokumentation, über die Softwareherstellung zu einem amerikanischen Computerbuchverlag - 1994 machte er dort Bekanntschaft mit dem Internet.

1996 gründet er sein erstes eigenes Unternehmen im Internetbusiness welches virtuelle Lernwelten unter anderem für Global Player wie VW, Vodafone und Allianz herstellte.

Seit 2007 ist Benno van Aerssen ausschließlich , mit seinem „Atelier für Ideen“, als Innovationscoach, Berater und Querdenker für Unternehmen und Marken tätig. "Bei Ihm gibt es die Ideengarantie" ist oft von seinen Kunden zu hören.

2009 erscheint sein erstes Buch mit dem Titel „Revolutionäres Innovationsmanagement“ - 2013 veröffentlicht er mit „Innovationdigging“ sein 2tes Buch mit dem Teams zielgerichtet verborgene Ideensuchfelder erschliessen können. Mit „Inspiration on the job“ veröffentlicht er 2014 sein 3tes Werk, welches seine Leser direkt am Arbeitsplatz mir spannenden Inspirationsimpulsen versorgt.

2016 gründet er mit Christian Buchholz das verrocchio Institute for Innovation Competence. Die Innovaitonsforschung und alle offenen Angebote finden hier statt.

Die Ausbildung zum Innovationcoach die das verrocchio Institute anbietet wurde mit den internaitonalen deutschen Trainingspreis ausgezeichnet.

Seine aufrüttelnden Impulsvorträge, sein Engagement für Freiräume und seine Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen sind weitere Facetten seines Wirkens.

Benno van Aerssen ist Querdenker, Visionär, Innovator, Trainer und Autor mit aussergewöhnlicher Kreativität, Ideen, Leidenschaft und Empathie.

 

Weitere Informationen zu Benno van Aerssen gibt es auf seiner neuen Website www.bennovanaerssen.com

Benno van Aerssen
Benno van Aerssen
Benno van Aerssen ist Sprecher bei Speakers Excellence
Benno van Aerssen ist Sprecher bei Speakers Excellence
50 Kreativtechniken und die Methode FRIES für eine lebendige Innovationskultur
50 Kreativtechniken und die Methode FRIES für eine lebendige Innovationskultur